Braeburn

Herkunft:
1952 in Nelson (Neuseeland) als Zufallssämling entdeckt. Die Elternsorten sind Ladey Hamilton und Cox Orange
Frucht:
bis große, hochgebaute und walzenförmige Frucht mit günlichgelber Grundfarbe und ziegelrot bis dunkelrot teils gestreift, teils verwaschener Deckfarbe.
Geschmack:
Feste, kompakte und dennoch dünne Schale, startet mit animierenden süßen, zart-säuerlichen aber nicht aufdringlichen Aromen, entwickelt sich überaus prächtig, angenehmes, festes und kurzes Fruchtfleisch, sehr saftige und lebendige Stilistk, durch leichte Säure sehr erfrischend, kühle und pikante Noten.
Reifezeit:
Anfang Oktober
Vermarktungssaison:
Bis Mai