Golden Delicious

Herkunft:
Zufallssämling, um 1890 im Clay County in West-Virginia (USA), von Anderson Mullis entdeckt und erstmals 1914 von Paul Stark, dem Besitzer der Baumschule Stark Nurseries in Louisiana (USA), unter dem Namen Golden Delicious verbreitet.
Frucht:
Mittelgroße bis große, hochgebaute Frucht mit grüngelber bis goldgelber Grundfarbe. Bei günstigen Wetterbedingungen erhält er in den Hügellagen der Steiermark seine sortentypische rote Backe.
Geschmack:
Grandiose extraktsüße, im Hintergrund mit ganz feinen Säurenoten, sehr sagftig und knackig, mit lebhaftem Charme, fülliges und gelbliches Fruchtfleisch, sortentypische Aromen und zartwürziger Geschmack
Reifezeit:
Ende September bis Mitte Oktober
Vermarktungssaison:
Oktober bis August